AVM Fritz!Repeater 2400 Bildergalerie

Anschlüsse, LEDs und Tasten - so sieht der WLAN Verstärker aus

Aktualisiert 08.05.2020
AVM Fritz!Repeater 2400 Bildergalerie - Anschlüsse, LEDs & Tasten 4.67 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Fritz!Repeater 2400 in der Bildergalerie

Reicht das Signal des WLAN Routers zuhause nicht in alle Räume, können verschiedene Faktoren dahinterstecken. Funkgeräte wie Bluetooth-Lautsprecher oder Mikrowellen, dicke Betonwände, Stahlträger  und einige Stockwerke schränken die WLAN Reichweite ein.

Ein paar davon sind blöderweise nicht ohne Hilfsmittel zu umgehen. In diesem Fall kann ein WLAN Verstärker eingesetzt werden.

Wer dabei auf besonders starke Leistung setzten will, greift zu einem Fritz!Repeater von AVM. Wir haben uns das Modell 2400 einmal wortwörtlich angeschaut.

Der AVM Fritz!Repeater 2400 von allen Seiten – LEDs, Tasten und Anschlüsse

Der AVM Fritz!Repeater 2400 gehört zu den Modellen, die direkt in die Steckdose geschoben werden. Auf den ersten Blick sehr schlank, erweist er sich durch seine Höhe aber doch eher als unkompakt. Insgesamt ist der Fritz!Repeater 2400 sehr schlicht und reduziert gehalten. Die Farben erinnern an die restliche AVM Familie – das Gehäuse weiß, die WPS-Taste im typischen rot und der Rücken grau. Auf der Vorderseite sind noch LEDs angebracht, die den WLAN Empfang anzeigen sowie die WPS-Taste, um das Gerät per Knopfdruck mit dem Router zu verbinden. Unten am WLAN Verstärker ist ein Gigabit-LAN Anschluss für schnelle Übertragungen per Kabel.